Arbeitsweise

Partizipation

mundo moderiert Such-, Lern- und Entwicklungsprozesse, stößt gezielt Denkprozesse an und unterstützt bedarfsorientiert mit Fachwissen oder prozessbegleitender Beratung. Partizipation ist eine wichtige Voraussetzung für die Akzeptanz von Veränderungen. Das bedeutet auch, dass wir allen Menschen mit höchster Wertschätzung und auf Augenhöhe begegnen.

Wechselwirkungen

mundo denkt in Systemlogiken und bezieht deren Wechselwirkungen mit ein. Dabei berücksichtigen wir die zeitliche Dimension ebenso wie die unterschiedlichen Perspektiven im Hier und Jetzt. Jeder Mensch schaut mit seinen eigenen Augen auf die Welt - individuelle Wirklichkeit ist immer eine Frage des Kontexts und des Standpunktes.
 

Beziehungen

Psychosoziale Prozesse machen sich oft nur indirekt bemerkbar; ihre enorme Wirkung strahlt auf die gesamte Organisation ab. Mit Feingefühl, Empathie und achtsamen Interventionen machen wir auf sie aufmerksam und begleiten Lernprozesse. Gleichermaßen im Kleinen wie im Großen.
 

Ressourcenorientiert

"History matters" - das ist unsere Überzeugung. mundo interessiert, was gut läuft und worauf Hindernisse aufmerksam machen. Gleichzeitig endet unsere Verantwortung nicht im Heute. Ressourcenorientierung bedeutet für uns auch zukunftsorientiert bewusstes Denken und Handeln.
 

Durchdacht

mundo überlegt gemeinsam mit Ihnen, welche Herangehensweisen zu welchem Zeitpunkt für Ihre Ziele am sinnvollsten und effektivsten sind. Unsere Analyse machen wir für Sie transparent und entscheiden in enger Abstimmung gemeinsam mit Ihnen über das weitere Vorgehen.

Dynamisch

mundo platziert neue Ideen und Ansätze und hat die wesentlichen Trends und Entwicklungen im Blick. Wir möchten inspirieren und sind überzeugt, dass Bewegung nicht nur im Kopf stattfindet, sondern auch auf vielen weiteren Ebenen.